Welches Whiteboard soll für den Online-Nachhilfe verwendet werden?

Online-Nachhilfe in Mathematik und Physik ist in letzter Zeit immer beliebter geworden. Diese Art der Nachhilfe hat eine Reihe von Vorteilen.

Um effektiv arbeiten zu können, benötigen die Schüler außerdem ein Stifttablett, das sie an einen Computer oder Laptop anschließen und mit dem sie auf dem Online-Whiteboard schreiben können. Sie können auch ein Tablet mit einem Stift verwenden. Lange Zeit war das Problem, das Online-Tutoring verhinderte, genau das Schreiben am Computer. Das Stifttablett war schlecht, ungenau und ließ sich einfach nicht genau genug schreiben. Heute besteht dieses Problem nicht mehr.

Die Online-Nachhilfe in Mathematik und Physik erfordert noch etwas anderes. Dabei handelt es sich um eine Software namens Online-Whiteboard, die natürlich auch eine Desktop-Version sein kann und nicht nur cloudbasiert, sondern über das Internet verbunden ist. So kann z. B. das vom Tutor auf seinem PC erstellte Online-Whiteboard auch von den Schülern genutzt werden.

Das Wichtigste ist, dass sowohl der Schüler als auch der Nachhilfelehrer gleichzeitig auf dem Online-Whiteboard schreiben können. Ich schwöre auf Microsoft Whiteboard. Es ist genau, einfach zu bedienen und funktioniert reibungslos. Nach der letzten Aktualisierung können wir, wenn wir mit einem persönlichen Konto angemeldet sind, keine PDF-Dateien mehr hinzufügen. Wenn wir jedoch mit einem Schul- oder Arbeitskonto angemeldet sind, können wir das. Microsoft verspricht, dass dies auch mit einem persönlichen Konto möglich sein wird. Ob das wirklich so ist, ist schwer zu sagen. Wenn der Tutor und der Schüler mit persönlichen Konten arbeiten wollen, müssen beide so eingeloggt sein, ansonsten müssen beide ein Schul-/Arbeitskonto haben. Whiteboard mit einem privaten Konto ist natürlich kostenlos. Ein Schul-/Dienstleistungskonto bedeutet, dass wir Office365 erworben haben und mit der E-Mail, mit der wir Office 365 erworben haben, angemeldet sind. Wahrscheinlich haben die meisten Menschen, die Windows haben, auch Office 365.

Wie gesagt, nachdem ich einige der bekannteren Whiteboard-Software getestet habe, ist Microsoft Whiteboard sicherlich eine der besten. Es gibt eine Desktop-Version, bei der die Schrift wirklich so glatt wie ein Blatt Papier ist. In vielen der Online-Versionen gibt es sehr lästige Schreibverzögerungen. Natürlich ist auch die Desktop-Version über das Internet verbunden.

Mit Microsoft Whiteboard wird der Online-Unterricht also noch effektiver sein. Wenn Nachhilfelehrer vor der Entscheidung stehen, welches Whiteboard sie verwenden sollen, sollten sie auf jeden Fall Microsoft Whiteboard ausprobieren und sehen, ob es ihnen zusagt.